Die Pläne für die Stromtrassen werden nun konkret und sind stabile Basis für die Energiewende

In den letzten Jahren nahm die Energiewende richtig Fahrt auf: Stromerzeugung mit möglichst wenig Ausstoß von CO2 oder gar jahrtausendelang strahlendem Atommüll befindet sich auf dem Rückzug. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Ökostrom-Tarife, zusätzlich erleichtert eine pro Kilowattstunde bezahlte weiterlesen Die Pläne für die Stromtrassen werden nun konkret und sind stabile Basis für die Energiewende

Offshore-Anlagen werden Strom billiger ins Netz bringen

Erneuerbare Energien aus Windkraft haben bislang aufgrund hoher Subventionen den Ruf, unverhältnismäßig teuer zu sein. Die neue Generation an im Meer basierten Windkraftanlagen setzt diesem Verdacht ein Ende, denn sie ist deutlich billiger und kommt mittelfristig auch ohne öffentliche Subventionen weiterlesen Offshore-Anlagen werden Strom billiger ins Netz bringen

Doggerland soll auferstehen – Und zwar als Offshore-Windpark

Das sogenannte „Doggerland“ ist die Landbrücke zwischen dem kontinentalen Europa und den britischen Inseln. Zwar ist das Stück Land seit mehr als 7000 Jahren aufgrund von tektonischen Plattenverschiebungen im Meer verschwunden, es könnte aber sein, dass Doggerland sich demnächst wieder weiterlesen Doggerland soll auferstehen – Und zwar als Offshore-Windpark